Rollläden für Medizinmöbel

Ordnung und Sicherheit für stationäre und mobile Einheiten

Sichere Aufbewahrung und kontrollierter Zugang zu sensiblen Medikamenten – Das sind wichtige Themen in Krankenhäusern, Arztpraxen und Apotheken.

Kombinieren Sie deshalb Ihr KNOKE-Rollladensystem mit einem unserer zahlreichen Schlösser. Oder sprechen Sie mit uns über Ihre Lösung für eine Zugangskontrolle mittels RFID-Chip.

Die elektronische Verriegelung und der elektrische smart motion Antrieb sind zusätzliche Optionen für Sicherheit und Komfort im medizinischen Umfeld.

Entdecken Sie die Branchenlösungen für Ihre Medizinmöbel.

 

 

Rollläden

Rollläden für Medizinmöbel

Rollläden für Medizinmöbel

KNOKE hat sie – die robusten Typen für den Einsatz in Apotheken, in Krankenhäusern oder Pflegeheimen.

Dies sind unsere Favoriten für den Einsatz in Medizinmöbeln.

image

smart XXL

Der Aluminium-Rollladen mit 40 mm hohen Lamellen – robust und trotzdem leicht.

image

KS 25

Der Kunststoff-Rollladen mit 25 mm hohen Lamellen und vielen Gestaltungsmöglichkeiten. Auch in weiß.

image

KS 17

Die Basisausführung mit 17 mm hohen Lamellen aus Kunststoff.

Technik

smart case oder dyna case

image

smart case – Das Rollladenmodul. Die perfekte Basis auch für horizontale Rollläden.

image

dyna case – Das Rollladenmodul speziell für hohe und breite Schränke.

Führungen

Führungen für Innenauszüge

image

smart case mit System frame

Medizinmöbel werden oftmals mit Innenauszügen ausgestattet.

Die Führungen des System frame erhalten die komplette Innenbreite des Schrankes.

Vorteil: Kein Platzverlust und bequeme Montage von Innenauszügen.

Schlösser

Elektronische und mechanische Verriegelungen

image

Schlösser

Immer auf der sicheren Seite: vom Hakenriegel-Schloss bis hin zur elektronischen Verriegelung für elektrische Antriebe mit Zugangskontrolle.

Kontaktieren Sie uns
Haben Sie Fragen zu Anwendungen für Medizinmöbel? Wir beraten Sie gern.
Zum Kontaktformular